Schnelles Lachsfilet im Blätterteig mit Spinat und Honey Mustard Sauce

Schnelles Lachsfilet im Blätterteig mit Spinat und Honey Mustard Sauce

Ihr bekommt Besuch und möchtet was besonders leckeres und vorallem schnelles zubereiten? Dann sind diese Lachstaschen perfekt. Super einfach zum vorbereiten und dann einfach in Ofen schieben. Sie schmecken wirklich soooo lecker und die Kombination mit unserer Honey Mustard Sauce ist einfach unglaublich. Ich kann euch die Saucen definitiv total empfehlen!


Zutaten für 4 Stück:
1 Rolle Blätterteig
250g Lachs (frisch oder Tk)
3EL Kräuterfrischkäse
2EL Honey Mustard Sauce
250g TK Rahmspinat
1 Eigelb
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
- Backofen auf 180 Grad vorheizen.
- Blätterteig ausrollen und in 4 Teile schneiden.
- Rahmspinat nach Packungsanleitung kochen.
- Lachs in 8 Stücke teilen und etwas salzen/pfeffern.
- Frischkäse mit der Honey Mustard Sauce verrühren.
- Je 1-2EL Blattspinat auf eine Hälfte des Rechtecks geben (1cm Abstand zum Rand). Die andere Hälfte bleibt frei, damit wird später das Rechteck verschlossen.
- Auf den Spinat 2 Stücke vom Lachs geben .
- Auf dem Lachs 1TL von der Sauce verteilen.
- Mit einem Messer 3 Streifen untereinander auf der freigelassenen Seite vom Blätterteig schneiden.
- Alle Ränder mit dem Eigelb einpinseln und das Rechteck zusammenklappen, damit die eingeschnittenen Streifen oben drauf sind.
- Mit einer Gabel den Teig festdrücken und verschließen.
- Alle Taschen mit dem Eigelb bepinseln und im Backofen ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.
- Mit dem restlichen Dip servieren.
- Die Taschen schmecken kalt sowie warm sehr gut.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Credits: @foodwerk.de

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen